dkb Erfahrungen – Seriöser Anbieter?

DKB Erfahrungen - Seriöser Anbieter?

Kritische und schonungslos ehrliche DKB Erfahrungen. Hält die Bank, was sie verspricht? Ein unabhängiger Test und Erfahrungen unser Kontotester räumen auf!

 

Die DKB ist eine der bekanntesten Direktbanken in Deutschland. Gegründet wurde die Bank als Deutsche Kreditbank 1990 in Berlin, wo sich auch heute noch der Hauptsitz befindet. Mehr als 4.148 Mitarbeiter zählt die Direktbank und gehört zu den 20 Top-Banken Deutschlands mit einer Bilanzsumme von mehr als 83.8 Milliarden Euro. Mehr als 3 Millionen Privatkunden wickeln über die DKB bequem und sicher online ihre Bankgeschäfte ab. 

 

Deutschlandweit unterhält die DKB 26 Standorte, wobei die Immobilientochter DKB Grund GmbH an 15 Standorten vertreten ist. Die bisher von der bayerischen Landesbank in Kooperation mit der Lufthansa herausgegebenen Miles&More Kreditkarte, wurde zum 01. Januar 2008 von der DKB übernommen.

 

Gut zu wissen

 

Bedingungen

 

Bei dem DKB Cash Girokonto handelt es sich um ein bedingungslos kostenfreies Konto, bei dem die Dispo- und Überziehungszinsen gering ausfallen. Eine Visa Kreditkarte gibt es kostenlos dazu. Für 12 Monate erhalten Neukunden alle Vorteile des Kontos und ebenso Kunden, von denen das Konto über diesen Zeitraum aktiv genutzt und ein monatlicher Geldeingang von 700 Euro gewährleistet wird. Der Sollzins erhöht sich ohne diesen Geldeingang und außerhalb des Euroraumes beträgt die Auslandseinsatzgebühr dann 1.75% und zudem entfallen die verschiedenen Preis- und Programmvorteile, wie bspw. Live-Events, Guthabenverzinsung, kostenfreie Notfallkarten und Cashback-Angebote.

 

Besonderheiten

 

Die DKB Visa Karte ermöglicht es den Aktivkunden, weltweit kostenlos zu bezahlen und Bargeld abzuheben. Das Guthaben wird auf dem Visa-Kreditkartenkonto gering verzinst, wobei diese Möglichkeit nur für die Neu- und Aktivkunden gilt. Darüber hinaus ist das kontaktlose Bezahlen mit der Giro- und Visa-Karte an allen Akzeptanzstellen möglich, wie bspw. den Lidl-, Aldi- oder Rewe-Filialen.

 

Das Cash im Shop-Verfahren ermöglicht es, sich bei über 11.000 Partnershops in Deutschland kostenlos Bargeld auszahlen zu lassen oder gegen eine geringe Gebühr Geld einzuzahlen. Pro Tag ist es möglich, zwischen 50 und 300 Euro abzuheben bzw. zwischen 50 und 999 Euro einzuzahlen.

 

Bei der Kontoeröffnung erhalten Studenten einen Gutschein für einen 1 Jahr gültigen internationalen Studentenausweis von ISIC. Mit diesem können Studenten von vielen Vergünstigungen profitieren, bspw. beim online Shopping, Studentenflügen, Auslandsreiseversicherungen etc.. Darüber hinaus profitieren sie durch das Vorzeigen der virtuellen ISIC Card in Restaurants, Shops und Bars weltweit.

 

Kontoeröffnung

 

Nachdem der Antrag für die Kontoeröffnung online versendet wurde, können sich die Kunden per Video via Smartphone, Tablet oder Computer legitimieren lassen. Zusätzlich gibt es die Option Post-ident. Durch den digitalen Kontowechselservice können die bisherigen Lastschriften, Daueraufträge und anderen regelmäßigen Zahlungen automatisch auf das neue Konto umgestellt werden.

 

Alle Angebot der DKB

 

Die Führung des DKB Cash Kontos ist ebenso wie die Eröffnung dauerhaft kostenlos. Dies gilt ebenfalls für die Visa-Kreditkarte, die automatisch inbegriffen ist. Der Rechnungsbetrag der Kreditkarte wird an jedem 22. des Monats automatisch vom Girokonto eingezogen. Eine Eröffnung des Girokontos erfolgt online, wobei sämtliche relevante Daten in die Maske eingegeben und abgeschickt werden. Entweder werden die Unterlagen ausgedruckt und an die Bank gesendet, wobei die Deutsche Post die Identität bestätigt oder aber der Identitätscheck erfolgt per online per Video-Stream.

 

Was die Zinssätze der DKB angeht, so sind diese variabel. Aktuell wird das Guthaben auf dem DKB Cash Konto mit 0,01% p.a. verzinst. Die Bank bietet zudem die Möglichkeit, eine zweite Kreditkarte ausstellen zu lassen, um die Möglichkeit der Zinserhöhung voll auszuschöpfen. Diese Karte dient allerdings ausschließlich der Hinterlegung von Geld.

 

Da die DKB kaum eigene Geldautomaten betreibt, ist es möglich, mit der Kreditkarte an jedem Bankautomaten, der das VISA-Zeichen trägt, kostenfrei Geld abzuheben. Dies gilt weltweit. Selbstredend ist es zudem möglich, in den Geschäften bargeldlos mit der Karte zu bezahlen. Neben dem „Pin“ steht noch das kontaktlose Bezahlverfahren zur Auswahl, bei dem die Unterschrift genügt.

 

DKB-Cash DKB-Cash Gemeinschaftskonto
Kostenloses Girokonto mit DKB-Visa Card

Null Kontoführungsgebühren

In Deutschland, Europa und weltweit kostenlos an Automaten Bargeld abheben

0,01% p.A. Guthabezins bis 100.000€ auf der DKB-Visa-Card

Online-Kontowechsel mit kostenloser Benachrichtigung der Vertragspartner

Nur 6.74% p.a. Dispozins

Keine Kontoführungsgebühren & kostenlose Girokarte

Kostenlos bei Rewe, dm & Co. sowie an Automaten Geld abheben

6.74% p.a. Dispozins

Card Control für mehr Sicherheit und Kontrolle

weltweit kostenlos bezahlen

0,01% p.a. Guthabenzins bis 100.000€

 

Sicherheit & Support

 

Bereits die Nutzung der DKB-App gewährleistet die höchstmögliche Sicherheit. Die virtuelle Tastatur sowie die Absicherung durch Passwort und/oder einen Fingerabdruck-Scan ist ein Betrug ausgeschlossen. Zudem ist es möglich, in der App, ein tägliches Überweisungslimit festzulegen sowie ein Abhebelimit. Sollte die Karte verloren gehen, dann kann diese direkt über die Karte gesperrt werden. Dadurch erübrigt sich ein Telefonat oder das Ausfüllen von einem Formular. Findet sich die Karte wieder ein, kann sie direkt über die App problemlos wieder entsperrt werden. Wird eine neue Karte benötigt, erfolgt die Bestellung ebenfalls über die App.

 

Darüber hinaus ist das Banking bei der DKB durch ein TAN-Verfahren abgesichert. Hier hat der Kunde die Wahl zwischen dem chipTAN-Verfahren und dem TAN2go-Verfahren. Beide Verfahren sind modern und stellen sichere TAN-Verfahren dar. Bei dem TAN2go werden die Aufträge über die App direkt auf dem Smartphone oder Tablet frei. Bei der ChipTAN hingegen wird ein separates Gerät genutzt, mit dem die notwendigen TANs erzeugt werden.

 

Des Weiteren sind alle Online-Käufe mit 3D-Secure abgesichert. Positiv ist anzumerken, dass die DKB für die Sicherheit garantiert und alle Schäden ersetzt, die beim TAN-Verfahren nicht vorsätzlich verursacht wurden.

 

Da die DKB ein Mitglied im „Bundesverband Öffentlicher Banken“ ist, unterliegt sie den strengen Richtlinien der Einlagensicherung.

 

Wünscht ein Kunde mit der DKB Kontakt aufzunehmen, so ist das zu jederzeit möglich. Das funktioniert entweder per Kontaktformular oder auch per E-Mail. Zudem steht ein telefonischer Support zur Verfügung, der von Montags bis freitags in der Zeit von 7 bis 19 Uhr – mit Ausnahme der bundeinheitlichen Feiertage – erreichbar ist. Wichtig ist für die Kontaktaufnahme, dass der Kunde seine Kontonummer bzw. Kreditkartennummer bereithält.

 

Die Einlagensicherung & Regulierung: Die Kundeneinlagen sind gesichert

 

Über ein dreistufiges System sind die Einlagen der Deutschen Kreditbank AG abgesichert. Gewährleistet wird die Grundabsicherung der Kundeneinlagen durch die Entschädigungseinrichtung des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschland GmbH (EdÖ).

 

Bei der zweiten Absicherung handelt es sich um den Einlagensicherfonds des Bundesverbandes öffentlicher Banken Deutschlands e.V., bei dem es sich um eine freiwillige Einrichtung der DKB und der weiteren beteiligten Banken handelt. Die Einlagen werden hier über die gesetzlichen Anforderungen hinaus geschützt. Davon betroffen sind alle „Nichtbankeinlagen“, das bedeutet, das Guthaben von Privatpersonen, Wirtschaftsunternehmen und Kommunen.

 

Die dritte und letzte Absicherung, die zum Schutz der Kunden ist die Tatsache, dass es sich bei der DKB um eine 100%iges Tochterunternehmen der bayerischen Landesbank handelt. Von der BayernLB wurde eine Patronatserklärung abgegeben. Danach sorgt die BAyernLB in Höhe ihrer Anteilsquote dafür, dass die DKB AG ihren vertraglichen Pflichten nachkommen kann. Ausgenommen davon ist der Fall des politischen Risikos, wie bspw. gesetzliche Leistungsverbote, Kriege oder Ähnliches.

 

Kontoeröffnung und Bonus: Mit wenigen Klicks ein DKB Cash Konto eröffnen

 

Eine Kontoeröffnung bei der DKB ist nur dann möglich, wenn der Antragsteller volljährig ist. Zudem kann es sein, dass die Bank eine gültige Meldebescheinigung oder einen aktuellen Einkommensnachweis fordert. Aus diesem Grund ist anzumerken, dass der Wohnsitz in Deutschland sein sollte.

 

Geht es um ein Konto für Minderjährige, dann ist das DKB u18 zu beantragen. Dieses Konto kann allerdings nur auf Guthaben-Basis geführt werden und ist jederzeit für einen gesetzlichen Vertreter einsehbar. Hier wird als Legitimation die Geburtsurkunde verlangt, sofern die Person das 16. Lebensjahr noch nicht erreicht hat. Ab dem 12. Lebensjahr ist es möglich, den Reise- oder Personalausweis vorzulegen.

 

Die Kontoeröffnung selbst erfolgt in wenigen Schritten online. Das Ausfüllen des Antrags nimmt maximal fünf Minuten in Anspruch. Zu den notwendigen Angaben zählen Informationen zum Kontoinhaber, die dann durch den weiteren Prozess von der DKB überprüft werden. Es ist möglich, mit dem neuen Personalausweis ein Konto bei der DKB zu eröffnen. Dafür muss lediglich die Ausweis-App heruntergeladen und gestartet und auf „Weiter“ geklickt werden.

 

Während der Kontoeröffnung kann bereits entschieden werden, ob es einen zweiten Kontoinhaber geben wird. Entweder erfolgt die Legitimation per videoident oder in einer Filiale der Deutschen Post AG. Beide Verfahren sind für die Kunden vollkommen kostenfrei. Wichtig ist nur, dass der Kunde einen aktuellen bzw. gültigen Ausweis vorlegen kann.

 

Die Zinsen und Konditionen der DKB

 

Neben vielen sozialen und ökologischen Projekten fördert die DKB den Ausbau von erneuerbaren Energien in Deutschland. Mit der Eröffnung eines Girokontos investiert der Kunde somit zugleich in die Energiewende und fördert nachhaltige Projekte an denen die DKB beteiligt ist.

 

Die DKB ist mehrfach ausgezeichnet werden, unter anderem mit folgenden Auszeichnungen:

DKB-Cash „Testsieger-Girokonto 2019“ – Focus Money, Ausgabe 11/2019

Service-Champions – die Welt 10/2019

DKB-Cash „Bestes Girokonto 2019“ – Handelsblatt 02/2019

„Beste Sicherheit“ – CHIP, Ausgabe 11/2018

„Fairste Direktbank“ – Focus Money, Ausgabe 12/2018

DKB-Cash „Bestes Girokonto“ – Handelsblatt 02/2018

 

Die Bezeichnung des Kontos lautet DKB Cash Konto und dieses ist zu 100% kostenlos. Selbst für die Kosten der Bereitstellung, für die Einrichtung, für Papierschecks, oder Transaktionen muss der Kunde keinerlei Kosten befürchten. Des Weiteren wird das Guthaben verzinst. Aktuell beträgt der Zinssatz 0,01% p.a.. Sicherlich ist der Zinsertrag, der mit Hilfe des Girokonto Rechners errechnet werden kann, sehr gering ist, so ist hier positiv anzumerken, dass überhaupt eine Guthabenverzinsung vorliegt. Denn bei Direktbanken ist dies keine Selbstverständlichkeit.

 

Allerdings erhält der Kunde nicht nur ein kostenloses bzw. gebührenfreies Girokonto, sondern zudem eine kostenlose EC-Karte sowie eine gebührenfreie VISA-Kreditkarte. Auch gibt es keinerlei Voraussetzungen, damit die Kreditkarte kostenlos bleibt. Sollte der Kunde über ein PayPal-Konto verfügen, dann ist es möglich, das Girokonto direkt mit diesem zu verbinden.

 

Bargeld am Automaten
Mit Girokarte Mit Kreditkarte
Eigenes Geldinstitut Eigenes Geldinstitut
Fremdes Institut 0,00€ an DKB-ATM, sonst 1%, mind. 10€ Fremdes Geldinstitut 0,00€ an DKB-ATM, sonst 1%, mind. 10€
Außerhalb EWU 1,75% / Aktivkunden: 0,00€ Außerhalb EWU 0.00€

 

Kartenzahlung
Mit Girokarte Mit Kreditkarte
In Euro 0.00€  In Euro 0.00€
In Fremdwährung 1.75% mind. 5.00€ In Fremdwährung 1.75% / Aktivkunden 0,00€

 

Zinsen
Guthabenzins 0.01%
Überziehungszins 6.74 %
Dispozins 6.74 %

 

Zusatzangebote / Besonderheiten: DKB Studentenkarte & DKB Cash u18

 

Die DKB Bank überzeugt durch zwei Zusatzleistungen:

 

  • Die DKB-Student-Card und
  • DKB-u18.

 

Bei dem Girokonto für Studenten handelt es sich um ein Angebot, dass alle Funktionen der DKB-Visa und der International Student Identity Card miteinander vereint. Studenten profitieren dadurch nicht nur von den Vorteilen ihres international anerkannten Studentenausweises ISIC, sondern ebenfalls von dem kostenfreien DKB Cash Konto. Ebenso wie DKB Cash ist DKB-Student vollkommen kostenfrei. Die Gültigkeit liegt bei vier Jahren und als Bescheinigung muss die jährliche Studentenbescheinigung vorgelegt werden.

 

Das DKB Cash u18 Konto verfolgt ein ähnliches Prinzip. Das Konto für Minderjährige bietet die gleichen attraktiven Konditionen wie DKB Cash. Jedoch wird es ausschließlich auf Guthabenbasis geführt, sodass stets nur ein gewisser Geldrahmen zur Verfügung steht. 

 

DKB Cash für Studenten DKB-Cash u18
Kostenloses Konto und Girokarte

Bequem und sicher mit der DKB-VISA-Card bezahlen (weltweit)

Banking+ bringt viele Vorteile

DKB Banking-App

Card Control für mehr Sicherheit und Kontrolle

Bei Rewe, dm & Co. sowie Automaten kostenlos Bargeld abheben

ISIC-Studentenausweis

Ein cleveres Kinderkonto

Kostenlose Kontoführung und Girokarte

Geld abheben bei Rewe, dm & Co.

Eltern haben Zugriff über das Onlinebanking auf das Konto und somit Einblick

 

Weitere Produkte: Vom DKB-Club bis hin zum Online-Depot

 

Es ist durchaus sinnvoll, es sich zu überlegen, ob neben dem kostenlosen DKB Cash Konto auch eine DKB-Club-Mitgliedschaft in Betracht gezogen wird. Mit dieser Mitgliedschaft können Kunden in der DKB-Vorteilswelt bares Geld sparen. Beispielsweise gibt es Cashback-Vorteile in Online-Shops und Restaurants. Das einzige was zu tun ist, ist, Punkte zu sammeln, die entweder durch die Nutzung der DKB-Visa gutgeschrieben werden oder wenn der Club weiterempfohlen wird. Für jeden Euro, der umgesetzt wird, gibt es einen Punkt und ab 100 Punkte kann aus einer der vielen Prämien ausgewählt werden.

 

Für die besten Fonds-Sparpläne wurde die DKB bereits ausgezeichnet. In diesem Bereich bietet die Direktbank eine kostenfreie Depotführung an für über 22.000 Fonds und 1.500 Fondssparpläne. Jeden Fonds und alle Fonds-Sparpläne werden ohne Ausgabeaufschlag angeboten.

 

Selbst Studenten lässt die DKB nicht allein und bietet sogenannte Studenten-Bildungsfonds an. Diese gewähren eine monatliche Auszahlung von bis zu 650 Euro, wobei die maximale Darlehnssumme mit 39.000 Euro angegeben ist. Der (feste) effektive Jahreszins beträgt 6,49% während der gesamten Laufzeit und das ohne zusätzliche Kosten. Zudem sind zu jeder Zeit Sondertilgungen möglich.

 

Fazit: DKB – das kann Bank

 

Bei der DKB handelt es sich um eine empfehlenswerte Alternative zu anderen Banken. Zum einen sprechen die niedrigen Dispozinsen für ein Girokonto bei der DKB und zum anderen die – auch wenn niedrigere – Guthabenverzinsung von 0,01%. Das DKB-Cash Konto ist ein Allrounder, denn hier kann nicht nur an Geldautomaten Geld abgehoben werden, sondern auch bspw. bei Rewe und Aldi. Zudem können Kunden dort sogar Geld einzahlen. Auch die Visa-Karte eröffnet viele Möglichkeiten, ebenso wie der DKB-Club, der den Mitgliedern einige Vorteile bringt. 

Zum Girokontovergleich gehts hier lang.

Kommentare

 

Ich habe seit kurzer Zeit das DKB Cash Konto und ich kann es nur empfehlen. Alles ist kostenlos und der Dispozins hält sich absolut in Grenzen. Auch das Kombi-Angebot mit Kreditkarte und Tagesgeld – auch wenn es nur 0,01% sind, kann ich nur empfehlen.

 

Das online Banking ist gut strukturiert und auch das mobile Banking über die App ist klasse. Die Kontoeröffnung ging schnell, dank der Personalausweis App. 

 

Auf die Leistungen und den Service der DKB (Komplettpaket) DKB Cash möchte ich nicht mehr missen wollen. Sollte es dennoch einmal dazu kommen, dass Gebühren eingeführt werden, dann werde ich dennoch bleiben – sofern diese sich im Rahmen halten natürlich.

 

Ich habe das DKB Cash Konto nur angelegt aufgrund der kostenlosen Kreditkarte, da ich viel unterwegs bin. Doch jetzt werde ich mein gesamtes Konto zur DKB ziehen, denn ich fühle mich bestens aufgehoben.

 

Bin seit Jahren bereits Kunde bei der DKB und konnte noch nie schlechte Erfahrungen machen. Ich hoffe, dass die Bank ihren Prinzipien treu bleibt.

 

Für mich ist das DKB Cash Konto ein Zweitkonto und auch wenn ich nur wenig Geld darauf verwalte, so ist es kostenlos und alles läuft reibungslos. Ich denke, dass ich in Zukunft komplett mein Konto zur DKB verlegen werde.

 

Besonders der niedrige Dispozins macht das Konto bei der DKB für mich attraktiv. Hier wird fair gearbeitet und ich fühle mich bestens aufgehoben.

 

Bis dato konnte ich mir nicht vorstellen, dass ich online mein Konto verwalte. Doch mein Sohn hat mich überzeugt und wir haben dann das DKB Cash Konto angelegt. Mittlerweile bin ich dankbar dafür, dass er mich dazu überredet hat. DA ich nicht unbewandert bin mit dem Computer, ist es nicht eine ganz so große Herausforderung für mich, vor allem da das meiste per Lastschrift oder Dauerauftrag bezahlt wird. Jahrelang bin ich immer in die Bankfiliale, wenn ich Geld benötigte, nun kann ich mir bei Aldi immer etwas auszahlen lassen. Einfach praktisch!

 

Meiner Ansicht nach ist die kostenlose Visa Card, die mit dem Cash Konto ausgestellt wird vollkommen ausreichend. Doch es ist möglich, ebenfalls weitere kostenpflichtige Kreditkarten zu bestellen. So hat sich ein Kollege von mir die Miles&More Karte bestellt, da er viel mit dem Flugzeug unterwegs ist. Dort bekommt er dann die Meilen gutgeschrieben wenn er über die Karte bucht oder auch bei Einkäufen bei Partnern. Diese können später dann eingelöst werden, bspw. in Flüge oder Upgrades. Was ich damit sagen will, die DKB bietet für jeden Anspruch das passende – das ist meine Meinung.

 

Ich kann nur ein Lob für den Support aussprechen. Bei mir kam es zu folgender Situation: Ich war am Reisen und wollte dann etwas Geld abheben, bevor es weiter geht. Doch am Automaten kam nur die Meldung „Karte nicht anerkannt“. Da kam bei mir die Panik auf, denn schließlich ging in zwei Stunden mein Flieger ins Ausland. Der Anruf beim Kundensupport beruhigte mich. Ohne große Wartezeit war ich mit einem Mitarbeiter verbunden, der bereits über das Dilemma informiert war. Er erklärte mir, dass ich nur Beträge über 50 Euro abheben könne, da ich aber nur 20 Euro haben wollte, kam die Fehlermeldung. Warum hat der Automat mir das nicht gesagt ;-). Der Mitarbeiter erklärte mir das ich nicht der Einzige sei, der den Support aus diesem Grund kontaktiert. Dabei war er zu jeder Zeit freundlich und hilfsbereit. Also wieder zum Automaten, 50 Euro angefordert und siehe da ich erhielt mein Geld reibungslos. Trotz kurzen Schockmoment: Der Service der DKB ist klasse.