1822direkt Erfahrungen – Seriöser Anbieter?


1822direkt Erfahrungen - Seriöser Anbieter?

Kritische und schonungslos ehrliche 1822direkt Erfahrungen. Hält die Bank, was sie verspricht? Ein unabhängiger Test und Erfahrungen unser Kontotester räumen auf!

 

  1. Gut zu wissen
  2. Angebote
  3. Zinsen und Konditionen
  4. Fazit
  5. Erfahrungen

Erfahrungen der 1822direkt – wieder eine der unseriösen Direktbanken mit schlechten Service? Unsere unabhängige 1822direkt Erfahrungen bringen Licht ins Dunkle. Denn bei “kostenloser Direktbank” und “alles super” gehen doch bei uns direkt die roten Lampen an, nicht wahr? Um diesen Mythos mal aufzuklären, haben unsere Kontotester eigenständige 1822direkt Erfahrungen gemacht.  Ob es nun eine klare Empfehlung für ein Girokonto dieser Bank gibt, hängt ganz von den individuellen Bedürfnissen des Einzelnen ab, doch unsere 1822direkt Erfahrungen geben eine gute Entscheidungsgrundlage.

Im Vergleich zu anderen Direktbanken handelt es sich bei der 1822direkt Bank nicht um ein eigenständiges Institut, sondern um eine Vertriebsgesellschaft für Direktbanken Produkte von der Frankfurter Sparkasse. Natürlich hat die 1822direkt das Ziel mit eigenständigen Produkten und außergewöhnlichen Konditionen zu überzeugen. In dieser Hinsicht mit einem Girokonto ohne Gebühren. Die Direktbank möchte mit diesem Angebot vor allem Studenten, Auszubildende und Schüler ansprechen, da bis zum 27. Lebensjahr die Voraussetzungen für die Gebührenfreiheit zu erfüllen sind. Alle anderen Kunden, die älter als 27 sind müssen mindestens eine monatliche Gutschrift erhalten, um ebenfalls von dem kostenlosen Konto profitieren zu können.

Gegründet wurde die 1822direkt Bank 1996. Aufgrund dessen dass es sich um eine Tochter Bank der Frankfurter Sparkasse handelt, trägt die Bank das Gründungsjahr der Sparkasse: 1822. Die Direktbank verfügt über keinerlei Filialnetz. Somit ist ein Kontakt ausschließlich übers Internet oder Telefon.

Gut zu wissen

 

Bedingungen

 

Solange der Kunde einen beliebigen aber monatlichen Geldeingang gewährleisten kann oder unter 27 Jahre alt ist profitiert er von einer kostenfreien Kontoführung. Wird ausschließlich das online Banking genutzt, entstehen keinerlei Kosten für die Überweisung und weiteren Transaktionsaufträge. Nur dann, wenn eine Überweisung per Beleg oder telefonisch vorgenommen wird, muss der Kunde mit entsprechenden Gebühren rechnen.

 

Auf Wunsch erhält jeder Neukunde eine Visa Klassik Kreditkarte zum Konto dazu, für die jedoch eine Bonität Voraussetzung ist. Diese Karte ist im ersten Jahr gebührenfrei. Kunden im Alter unter 27 Jahre zahlen generell keine Gebühren für die Karte. Für alle anderen beläuft sich die Gebühr auf 29.90€ p.a.. Eine Befreiung von der Jahresgebühr erfolgt auf einem Jahres Umsatz von 4000 €.

 

Besonderheiten

 

In der Banking-App der 1822direkt Bank sind besondere Funktion intrigiert wie beispielsweise die Anmeldung über Touch- oder Face-ID sowie Foto-Überweisung, online Banking Zugriff auf das Wertpapierdepot oder Push Nachrichten über den aktuellen Kontostand. Zur Freigabe der Transaktion wird weiterhin das QR–TAN-Verfahren genutzt. Dieses Verfahren mit der Foto-TAN gilt als besonders sicher. Zudem wird kein zusätzliches Eingabegerät wie beispielsweise ein Mobiltelefon benötigt und jede TAN ist nur für eine Überweisung gültig.

 

Kontoeröffnung

 

Nachdem der Antrag auf die Kontoeröffnung online gestellt wurde, kann sich der Kunde per Video über das Smartphone oder den Computer legitimieren lassen. Damit entfällt der Besuch einer Bank oder Postfiliale. Darüber hinaus bietet 1822direkt einen Kontowechsel Service an, der sich auf Wunsch automatisch um den Kontoumzug kümmert.

Die Angebote der 1822direkt

 

In der heutigen Zeit geht nichts mehr ohne ein eigenes Girokonto. Sei es, um das Gehalt oder die Lohnzahlung zu empfangen, Miete oder Versicherungsbeiträge zahlen – es ist praktisch ein Muss in der heutigen Gesellschaft über ein Girokonto zu verfügen. Eben genau das wissen auch die Banken und halten entsprechende Angebote für die Kunden parat. Die 1822direkt Bank bietet ihren Kunden ein kostenloses Girokonto, dass die Frankfurter Finanzexperten in verschiedenen Varianten anbieten. Zum einen das normale Girokonto und zum anderen das Girokonto für Studenten.

 

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei dem normalen Girokonto um ein kostenloses Angebot. Dies ist es allerdings nur solange der Fall, dass der Kunde entweder unter 27 Jahre alt ist, oder aber einen monatlichen Geldeingang nachweisen kann. Die Höhe spielt dabei keine Rolle. Sofern diese minimale Hürde nicht genommen wird, berechnet die Direktbank eine Gebühr von 3,90 € monatlich vom Kunden.

 

Neben dieser normalen Version des Girokontos gibt es ebenfalls das Girokonto für Studenten bzw. junge Leute. Das „Girokonto Studenten“ kann allerdings nicht nur von Studenten genutzt werden, sondern steht auch Azubis und jungen Arbeitnehmern zur Verfügung. Im Gegensatz zum normalen Girokonto ist dieses ohne Wenn und Aber kostenlos – jedoch auch hier nur bis zum 26. Lebensjahr. Im Anschluss steht das ganz normale Girokonto zur Verfügung. Auch hier gibt es ebenfalls eine Sparkassenkarte sowie die Auswahl zwischen zwei Kreditkarten. Im Gegensatz zum normalen Girokonto sind diese komplett kostenlos und das auch ohne Mindestumsatz.

 

Girokonto
0€ Kontoführungsgebühr (für alle unter 27 oder bei mind. einer Gutschrift im Monat, sonst 3,90 €)

Kostenlose Bargeldabhebungen

Kontowechselservice

Kostenlose EC-Karte

Einfach & sicher bezahlen

 

Die Kontoeröffnung

 

Die Kontoeröffnung erfolgt bei der 1822direkt in wenigen Schritten online. Dafür muss der Kunde das Antragsformular ausfüllen und dieses online absenden. Im Anschluss wird der Antrag bearbeitet und der Kunde kann bei einer Zusage die Vorzüge des kostenlosen Girokontos genießen. Bei Bedarf ist es möglich, eine Kreditkarte zu beantragen.

Damit das Konto genutzt werden kann, ist es notwendig, dass sich der Kunde per Postident oder Videoident legitimiert. Nachdem der Kunde seine Kontonummer und die Zugangsdaten erhalten hat, kann er das Konto regulär nutzen. Wenn gewünscht, steht der Wechsel Service 2go von Fino zur Verfügung.

 

Sicherheit und Kundensupport

 

Bei der Sicherheit der Kontoführung überzeugt die 1822direkt mit drei TAN-Verfahren die dem Kunden zur Verfügung stehen. Allerdings ist hier zu beachten, dass sich der Kunde für eine Methode entscheiden muss. Vorteilhaft ist, dass der Kunde direkt im online Konto die Einstellung vornehmen kann.

 

iTAN++ Verfahren: Hier bei handelt es sich um das Basisverfahren und die Einrichtung erfolgt automatisch. Der Kunde benötigt für diese Methode kein mobiles Endgerät und kein Lesegerät.

 

QR-TAN-Verfahren: Hier ist ein Smartphone mit QR-Code-App die Voraussetzung. Mittels Smartphone wird der Tank vom PC Bildschirm ausgelesen.

 

mTAN-Verfahren: Bei diesem Verfahren erhält der Kunde eine TAN per SMS. Der Vorteil ist, dass er auch von unterwegs seine Überweisungen tätigen kann.

 

Auch beim Kunden Service weil ich die 1822direkt Bank zu überzeugen. Von Montag bis Samstag steht die Hotline in der Zeit von 07:00 bis 22:00 Uhr zur Verfügung. Zudem können die Kunden über das Kontaktformular das auf der Homepage zur Verfügung steht oder direkt via E-Mail Kontakt aufnehmen.

 

Einlagensicherung & Regulierung

 

Vorrangig geht es den Sparkassen darum Gewinne zu erzielen. Das ist der Grund, warum diese in der Regel übermäßige Risiken vermeiden. Aber dennoch ist auch die 1822direkt für den Fall gerüstet, dass es zu einer wirtschaftlichen Schieflage kommt. Zum einen verfügt die Sparkassen Finanzgruppe über ein Institut bezogenes Sicherungssystem, dieses seit Juli 2015 als Einlagen Sicherungssysteme nach dem Einlagensicherungssystem anerkannt ist. Zu der Sicherungseinrichtung zählt zum einen der Sparkassenstützungsfonds der regionalen Sparkassen- und Giroverbände sowie der Sicherungsfonds der Landesbausparkassen und die Sicherungsreserve der Landesbanken und Girozentralen. Zum anderen greift die gesetzliche Einlagensicherung, wenn wir sie Institutssicherung nicht mehr reicht. Dabei hat der Kunde einen Anspruch auf Erstattung seiner Einlagen bis zu 100.000 €.

Die Zinsen und Konditionen

 

In Bezug auf die Ionen sind die Erfahrung mit der 1822direkt sehr positiv ausgefallen. Beispielsweise gibt es ein Tagesgeldkonto, welches direkt mit dem Girokonto verknüpft ist. Zudem ist es möglich, direkt einen Dispokredit einrichten zu lassen, sollte es einmal finanziell am Monatsende eng werden. Allerdings lässt sich die 1822direkt im sowie die Sparkassen die Überziehung gut bezahlen. Aktuell liegt der Dispozins bei 7,17 %. Bis auf 1000 € ist es möglich den Kredit zu belasten. Ebenfalls ist es möglich das Girokonto, ohne Dispokredit zu nutzen.

 

Da es sich bei der 1822direkt um eine Tochter der Sparkasse handelt, ist es ebenfalls möglich, eine Baufinanzierung zu erhalten, sowie Kredite jeglicher Art wie beispielsweise Ratenkredite und Kleinkredite.

 

Bargeld am Automaten
Mit Girokarte Mit Kreditkarte
Fremdes Geldinstitut Girocard-System 0,00€ / sonst 1% mind. 6€ Fremdes Geldinstitut 2% mind. 5,11€
Außerhalb EWU 1% mind. 6.00€ Außerhalb EWU 1.75%

 

Kartenzahlung
Mit Girokarte  Mit Kreditkarte
In Euro 0.00€  In Euro 0.00€
In Fremdwährung 1.75% mind. 1.50€ In Fremdwährung 1.75% mind. 1.50€

 

Zinsen
Guthabenzins 0.00%
Überziehungszins 7.17%
Dispozins 7.17%

 

Im Allgemeinen verzichtet die 1822direkt Bank auf Kontoführungsgebühren, knüpft allerdings diese Gebühren Freiheit an gewisse Voraussetzungen. So muss mindestens eine Gutschrift im Monat erfolgen, wobei die Höhe der Gutschrift keine Rolle spielt. Sofern keine Gutschrift verbucht wird, berechnet die 1822direkt bei 3,90€. Des Weiteren stellt die Bank eine kostenlose EC-Karte zur Verfügung, mit der es dem Kunden möglich ist, kostenlos Bargeld abzuheben. Allerdings ist das nur im Inland möglich, während im Ausland für Bargeldabhebungen – auch im EU-Raum – eine Gebühr von fünf Euro berechnet wird.

 

Darüber hinaus gibt es eine kostenlose Kreditkarte – Visa – die allerdings nur dann kostenlos bleibt, sofern ein Jahres Umsatz von mindestens 4000 € erzielt werden. Ist das nicht der Fall, wird eine Jahresgebühr von 29,90 € in Rechnung gestellt. Zu beachten ist, dass das Guthaben nicht verzinst wird. Doch die bietet alternativ ein Depot, Fest– oder auch ein Tagesgeldkonto an.

 

Online-Banking und mobiles Banking

 

Online Banking schneidet die 1822direkt Bank gut ab. Über den Log-in-Bereich erfolgt die Anmeldung. Hier wird der Kunde direkt darauf hin gewiesen, dass er seine Zugangsdaten niemals an Dritte weitergeben soll und die aktuellen Sicherheitshinweise des Sicherheitsportals beachtet. Die kompletten Finanzen stehen nach einer erfolgreichen Anmeldung direkt zur Verfügung. Von dort aus können Daueraufträge eingerichtet und Kontoauszüge verwaltet werden. Für die Sicherheit der Überweisung stehen dem Kunden drei TAN-Verfahren zur Auswahl. Aus technischen Gründen kann der Kunde nur eines dieser Verfahren nutzen, wobei es wichtig ist, darauf zu achten, dass die technischen Voraussetzungen erfüllt werden. Des Weiteren wird eine Sitzung im online Banking nach 15 Minuten aus Sicherheitsgründen beendet.

 

Wie andere Direktbanken auch, bietet die 1822direkt eine mobile App an. Mit dieser ist das Mobile Banking möglich. Die App ist komfortabel, intelligent, sicher und einfach zu bedienen. Nach erfolgreicher Installation auf dem Smartphone oder dem Tablet ist es dem Kunden möglich, sein Konto zu verwalten, und eine Übersicht über seine Finanzen zu erhalten. Erhältlich ist die App über den App Store von Apple und Google.

 

Zusatzangebote: Überall kostenlos Bargeld abheben

 

Die Direktbank wirbt mit besonders attraktiven Konditionen, vor allem wenn es darum geht, kostenlos Geld abzuheben. Kunden können in Deutschland an über 25.000 Geldautomaten kostenlos Geld abheben. Der Grund dafür ist das engmaschige Automatennetz der Sparkassen in Deutschland. Zudem ist es bei jedem Supermarkt der den Bargeld-Service anbietet möglich, Geld abzuheben, sofern ein Einkaufswert von mindestens 20 € liegt. Wer sich im europäischen Ausland befindet, kann ebenfalls kostenlos Geld der jeweiligen Euro Währung abheben. Allerdings benötigt der Kunde dafür eine Kreditkarte. Bei einer Abhebung im europäischen Raum fallen keine Gebühren an.

 

Weltweit stehen rund 700.000 Geldautomaten in 150 Ländern zur Verfügung, an denen es möglich ist, Geld abzuheben.

Fazit unserer 1822direkt Erfahrungen

 

Die Direktbank 1822direkt kann durch aus mit guten Angeboten überzeugen. Neben einem kostenlosen Girokonto, das für Personen unter 27 Jahren beziehungsweise Person mit regelmäßigen Geldeingängen noch attraktiver erscheint, gibt es weitere Angebote in den Bereichen Kredite und Sparen. Die Bank legt großen Wert auf den Service, was sich vor allem in den vielfältigen Möglichkeiten der Kontaktaufnahme zeigt. Aufgrund der guten Konditionen mit den günstigen Zusatzkosten Girokonto der 1822direkt Bank empfohlen werden.

 

Schau dir auch mal unseren Girokontenvergleich an, wenn du dir noch unsicher bist.

1822 direkt Erfahrungen, Kommentare unserer Kontotester:

 

1822direkt Erfahrungen #10

Da ich meiner alten Bank nicht mehr zufrieden war, bin ich zur 1822direkt gewechselt. Der Kontowechsel ist problemlos verlaufen und es funktioniert alles reibungslos. Da ich über einen monatlichen Eingang aufgrund meines Gehalts verfüge, komme ich in den Genuss des kostenlosen Girokontos. In den meisten Fällen verwalte ich mein Konto über die App, die tadellos funktioniert.

1822direkt Erfahrungen #9

Für mich wieder die 1822direkt das beste online Banking System, das ich bis jetzt kennengelernt habe. Alles ist sehr gut und übersichtlich aufgebaut wobei der Vorteil daran liegt, dass das System selbst erklärend ist.

1822direkt Erfahrungen #8

Die Kontoeröffnung ging sehr schnell und auf die Zusendung der EC-Karte erfolgte innerhalb kürzester Zeit. Begeistert bin ich von dem kostenlosen Tagesgeldkonto, auf dem ich Geld einzahle und spare.

1822direkt Erfahrungen #7

Seit rund fünf Jahren verfüge ich über das Konto bei der 1822direkt. Bis heute bin ich sehr zufrieden. Gewechselt bin ich damals, da ich von den Kontoführungsgebühren meiner alten Bank genug hatte. Die Eröffnung selbst war einfach und ich erhielt alle nötigen Unterlagen per Post. Bereits nach kürzester Zeit konnte ich mein Konto benutzen. Auch wenn es sich hier um eine online Bank handelt, so kann ich dennoch an jeder Sparkasse gebührenfrei Geld abheben und das ist für mich wichtig. Auf das online Banking ist simpel und alles ist übersichtlich strukturiert. Alle notwendigen Informationen und Funktionen sind schnell zu finden.

1822direkt Erfahrungen #6

Mein Arbeitskollege hat mich darauf gebracht, mich einmal bei 1822 umzusehen. Ich denke, dass ich hier gut aufgehoben bin, da ich regelmäßige Geldeingänge verzeichnen und somit von dem kostenlosen Girokonto profitieren kann. Zudem reise ich gerne und aus diesem Grund sind für mich die Kreditkarten ebenfalls ein Grund Girokonto bei der 1822direkt.

1822direkt Erfahrungen #5

Seit ein paar Wochen bin ich bereits Kunde bei der 1822direkt Bank. Die Installation der App hat hervorragend funktioniert. Um das Konto letztendlich zu eröffnen, habe ich mich per Video ident Verfahren verifiziert. Schade war nur, dass ich um 10 Minuten warten musste bis ich ein Mitarbeiter mit mir in Verbindung setzt. Der erste Versuch scheiterte dann, da die Übertragung angeblich nicht klar war. Im Anschluss habe ich dann über mein Laptop versucht – wo die Verifizierung abermals scheiterte aufgrund der Schärfe. Für mich ist das ein negativer Punkt, dass ein Webident Verfahren angeboten wird, das nicht funktioniert. Letztendlich blieb mir keine andere Möglichkeit mich per Postident-Verfahren zu verifizieren. Einige Tage später erhielt ich meine Unterlagen. Am besten gefällt mir das kostenlose weltweite Abheben von Geld.

1822direkt Erfahrungen #4

Positiv bei der Kontoführung finde ich das online Banking dass ich als selbsterklärend und einfach halte. Zudem gibt es verschiedene Tanzverfahren aus denen man wählen kann. Ich habe alle drei getestet und bin letztendlich bei der mTan geblieben. Denn diese ermöglicht es mir auch von unterwegs Überweisung auszuführen.

1822direkt Erfahrungen #3

Kostenlose Kontoführung und das selbst wenn du zehn Euro oder 100 € monatlich auf dem Konto eingehen. Was will man mehr.

1822direkt Erfahrungen #2

Für mich ist die 1822direkt Bank das beste, was mir passieren konnte. Alles ist einfach simpel und die kostenlose Hotline ist ebenfalls hervorragend.

1822direkt Erfahrungen #1

Ich bin Student und für mich ist es kostenlose Girokonto ein Gewinn. Hier kommt nicht nur mein Bafög an, sondern auch mein Lohn des Minijobs. Danke mobilen App habe ich meine Finanzen zu jeder Zeit im Überblick und kann die Miete für meine Studentenbude abbuchen lassen und alle weiteren Kosten ebenfalls ausgleichen. Ich werde sicherlich auch im Anschluss bei der 1822direkt bleiben, da ich den Service klasse finde und ich nichts zu beanstanden habe.